Den Hegau entdecken 

Etwas Neues entdecken in Süden? Das können Sie noch! 
Der Hegau ist eine großartige alemannische Landschaft am Südrand der Bundesrepublik Deutschland, nur ein paar Schritte von der Schweiz, am westlichen Ufer des Bodensees. Und die schönste Ecke des „Schwäbischen Meeres"  gehört sogar zum historischen Hegau, während auf der anderen Seite der Rhein, der Schwarzwald, die Donau und die schwäbische Alb den Hegau umgeben. Der Hegau selbst ist ein Land der burgengekrönten Berge vulkanischen Ursprungs, mit kleinen Seen , beschaulichen Dörfern und lebendigen Städten. Ferienlandschaften die Ihnen zu Füssen liegen - ohne dichtes Gedränge, dafür mit einer Fülle von Geheimtips. Im Hegau gibt es eine vielzahl an Premium Wanderwegen, die hervorragend beschildert sind.

 
Hegau 001.jpg

HEGAU

Hegau 005.jpg
Hilzingen im Hegau.jpg
 
Hohentwiel 001.JPG

HOHENTWIEL

HOHENTWIEL

Mit einer Größe von 9,14 ha ist die Anlage eine der größten Burgruinen Deutschlands.
Es finden Musikevents mit Musikgrößen aus aller Welt statt.
Der Anstieg über Domäne steiler Anstieg zur Festruine.

  Hohentwiel    688 m ü. NN   eine der größten Festungsruinen Süddeutschlands

Hohentwiel  688 m ü. NN 
eine der größten Festungsruinen Süddeutschlands

Hohentwiel 002.jpg
Hohentwiel 003.jpg
Hohentwiel 004.jpg

 
HohenkrÑhen 001.JPG

Hohenkrähen

Hohenkrähen
Der Anstieg zum Fuß des Burgberges über einen Felsenpfad, Trittsicherheit und gutes Schuhwerk erforderlich. Pfadfinderschaft Graue Reiter seit 1956 Pächter der Ruine.

HohenkrÑhen 003.jpg
HohenkrÑhen 002.jpg

 
MÑgdeberg 004.jpg

Mägdeberg

Mägdeberg
Der Anstieg nicht steil. Klettern an der Westwand ist unter Einschränkung zulässig.
Seit 1872 bis heute gehört der Berg dem Grafen Douglas von Langenstein.

  Mägdeberg 664 m ü. NN

Mägdeberg 664 m ü. NN

MÑgdeberg 002.jpg
MÑgdeberg 003.jpg

 
Hohenstoffel 003.jpg

Hohenstoffeln

Hohenstoffel 004.jpg
  Hohenstoffel 844 m ü. NN   Noch Heute kann man die Reste    des Basaltsteinbruchs am    Nordgipfel finden.

Hohenstoffel 844 m ü. NN

Noch Heute kann man die Reste  des Basaltsteinbruchs am  Nordgipfel finden.

 

Hohenhewen 002.jpg

Hohenhewen

Hohenhewen 004.jpg

Hohenhewen
Der Anstieg nordseitig von Anselfingen über 1,5km durchweg steiler Anstieg. Grillstelle, Planetenlehrpfad.

  Vulkankegel Hohenhewen   844 m ü. NN

Vulkankegel Hohenhewen 844 m ü. NN

Hohenhewen 003.jpg
 

 Plören

Plören

 Deutschlands höchstgelegenes Weingut " Vollmayer "  Wein von ausgezeichneter Qualität. Mit Weinverkauf auch  Flaschenweise.

Deutschlands höchstgelegenes Weingut "Vollmayer"  Wein von ausgezeichneter Qualität. Mit Weinverkauf auch  Flaschenweise.


 

HILZINGEN

  Katholische Kirche in Hilzingen

Katholische Kirche in Hilzingen

 Kirche und Rathaus (von hinten) in Hilzingen

Kirche und Rathaus (von hinten) in Hilzingen

 Rathaus in Hilzingen

Rathaus in Hilzingen

  Katholisches Pfarrhaus in Hilzingen

Katholisches Pfarrhaus in Hilzingen

 Blick auf Hilzingen

Blick auf Hilzingen


 

Bodensee

Der Bodensee  ist nur ca. 18km von Hilzingen entfernt.